Wer wir sind und was wir machen:

Ab der ersten Klasse können die Kinder unsere Wolfsstufe besuchen. Dort erleben die Kinder kleinere und grössere Abenteuer, wobei die Bedürfnisse, neues zu entdecken und etwas zu lernen, besonders im Fokus stehen.

Die Kinder treffen auf Indianer, Piratinnen, Steinzeitmenschen oder Aliens und bekämpfen mit diesen die immer wieder auftretenden Bösewichte oder lösen gemeinsam Rätsel.

In der Wolfsstufe können die Kinder auch zum ersten Mal ein Lager besuchen. Diese sind immer ein Highlight des Pfadijahres, die Kinder lernen viel über das Leben in der Gruppe und die Natur, die sie umgibt.

Leitungsteam:

Elio Spielmann v/o Lemur
Wolfsstufenleiter (Meute Polaris)
Email
Simone Rötheli v/o Agea
Wolfsstufenleiterin (Meute Sigma)
Email
Kira Spielmann v/o Kiwi
Wölflileiterin
Silia Aletti v/o Kaja
Wölflileiterin
Amelie Zaugg v/o Papaya
Wölflileiterin
Anita Bitterli v/o Bagheera
Wölflileiterin
Luiz Silva v/o Yakari
Wölflileiter
Ramona Schär v/o Ronja
Wölflileiterin
Urs Spielmann v/o Lilelo
Wölflileiter
Matteo v/o Crispy
Wölflileiter
Fernanda Silva v/o Omega
Wölflileiterin

Eckdaten:

Alter: 7 bis 11 Jahre

Zeit: jeden Samstag während der Schulzeit, 13.30 bis 16.45 Uhr

Leitspruch: Mis Bescht

Kontaktperson: Elio Spielmann v/o Lemur (Meute Polaris), Simone Rötheli v/o (Meute Sigma)

Hier findet ihr das aktuelle Programm bis Ende Jahr.